Mein Weg in die Selbstständigkeit – aller Anfang ist schwer

Der Weg in die Selbstständigkeit ist langwierig und gar nicht so einfach, so viel kann ich bis zum jetzigen Zeitpunkt schon Mal sagen.
Letztes Jahr im Dezember habe ich nach einer kurzen Auszeit beschlossen diesen Weg zu gehen. Ich habe lange hin und her überlegt, aber mir letztendlich gesagt, wenn nicht jetzt, wann dann? Aber ich gebe zu, ich hatte richtig Schiss, habe ich immer noch 🙂 . Ich habe noch keine Ahnung, ob ich bis Ende 2024 ein erfolgreiches Business aufbauen kann (meine deadline).

Die Gründe für meine Selbstständigkeit waren vielfältig

Deshalb habe ich beschlossen, mich in diesem Bereich selbstständig zu machen und das Ganze mit künstlerischen Elementen zu kombinieren. Denn ich finde Bakterien und Pilze einfach faszinierend 🙂 .

Im nächsten Teil erfahrt ihr, wie die aktuellen Entwicklungen aussehen, was so alles auf mich zukam und wie arbeitsintensiv das Projekt bis jetzt war.

Wer hat sich von euch selstständig gemacht? Hattet ihr auch Muffensausen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Join The List

Melde Dich an um Infos, Neuigkeiten und exklusive Rabbate zu erhalten.